Prophylaxe

ProphylaxeSo bleiben Ihre Zähne gesund.

Geben Sie Bakterien in Zahnzwischenräumen und an Verfärbungen von Tee,
Cafe und Nikotin keine Chance. Die Prophylaktische Zahnreinigung (PZR) schützt
Sie vor Karies und Zahnbetterkrankungen wie Parodontitis. Sogar beginnende Karies
kann durch Remineralisierung des Zahnschmelzes gestoppt werden, dank abschließender Politur und Flourid-Versiegelung.

Wenn Ihr Zahnfleisch häufig blutet, hilft die Parodontale Erhaltungstherapie
(PET). Dabei werden Nischen am Zahnfleischrand mit Ultraschall ausgespült
und so weiteres Bakterienwachstum verringert.

Prophylaxe wird je nach Bedarf bis zu 4 mal im Jahr bei Kindern und
Erwachsenen empfohlen.